Stellenangebot Psychologen (m/w) in Vollzeit

[download als pdf]

Die Klinik Lüneburger Heide, 29549 Bad Bevensen, Deutschland bietet mit einem integrativ ausgerichteten und schulenübergreifenden Behandlungskonzept Therapiemöglichkeiten für das gesamte Spektrum von Essstörungen mit Schwerpunkt anorektischer Erkrankungen. Damit verbunden sind im Therapiekonzept integriert Komorbiditäten wie Persönlichkeitsstörungen, Depressionen, posttraumatischen Belastungsstörungen, Angst- und Zwangsstörungen oder somatoforme Störungen sowie in einem eigenen Bereich die Behandlung von ADHS mit Persistenz im Erwachsenenalter. Es erwartet Sie ein hoch engagiertes und kompetentes Team, das seine störungsspezifischen Behandlungsansätze fortlaufend anhand wissenschaftlicher Evidenzen weiterentwickelt.

Unser Angebot:
▪ Innovatives, partizipatorisch weiterentwickeltes und Therapieschulen- übergreifendes spezifisches Behandlungskonzept
▪ Leistungsbezogene Vergütung
▪ Umfangreiches internes und externes Fort- und Weiterbildungsangebot
▪ Möglichkeit zur aktiven Mitarbeit an interessanten Forschungsprojekten, ggf. Unterstützung bei einer geplanten Promotion
▪ Fortlaufende externe Supervision
▪ Zusätzlicher Weiterbildungsurlaub

Ihre Aufgaben:
▪ Einzel- und Gruppenpsychotherapie
▪ Krisenintervention
▪ Familientherapeutische Sitzungen
▪ Psychologische Diagnostik
▪ Behandlungsdokumentation und organisatorische Abwicklung z.B. gegenüber Kostenträgern

Ihr Profil:
▪ Psychologe (m/w), Diplom/Master
▪ Bewerbungen engagierter und hochmotivierter Berufseinsteiger sind uns willkommen,
▪ gerne auch mit abgeschlossener Psychotherapieausbildung. Für Bewerber in Weiterbildung sollte die Psychiatrie-Zeit möglichst bereits absolviert sein
▪ Konzeptionelles Denken und Kreativität bei der Weiterentwicklung der psychotherapeutischen Konzepte sind ebenso erwünscht wie ein integratives Therapieverständnis.
▪ Teamfähigkeit, Engagement und Belastungsfähigkeit, aber auch Humor zählen zu Ihren Stärken.
▪ Interesse an Traumatherapie, ggf. kann die Klinik die Ausbildung zur/zum Traumatherapeutin/Traumatherapeuten finanziell unterstützen.

Die Anstellung erfolgt zeitlich unbefristet, die Vergütung nach freier Vereinbarung, abhängig von der Eingangsqualifikation. Der Jahresurlaub beträgt 7 Wochen pro Jahr, zzgl. einer Freistellung für Weiterbildung von einer Woche jährlich. Kongressteilnahmen können finanziell unterstützt werden. Bei der Wohnraumbeschaffung ist die Klinik gerne behilflich.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an
:
Postalisch:
Klinik Lüneburger Heide
Am Klaubusch 21
29549 Bad Bevensen
Email: Rayber@klinik-lueneburger-heide.de
bei Fragen Telefon: 05821/960175