BMI-Rechner

Bestimmen Sie den Body Mass Index und testen Sie Ihr Körpergewicht!

Ob Sie unter-, normal-, oder übergewichtig sind, lässt sich am zuverlässigsten mit Hilfe des Body Mass Index, kurz BMI, ermitteln. Der BMI setzt Ihr Gewicht in Relation zu Ihrer Größe.

Das Besondere am BMI ist, dass keine bestimmte Gewichtszahl als Ergebnis berechnet wird, sondern ein Spielraum, in dem sich Ihr Gewicht je nach körperlicher Veranlagung bewegen kann.

Tragen Sie dazu Ihr aktuelles Körpergewicht (in ganzen Kilogramm) und Ihre Größe (in Zentimetern) in die dafür vorgesehenen Felder in unseren BMI-Rechner ein. Um Ihren BMI zu errechnen, klicken Sie dann auf den Button „berechnen“.

Und hier wird Ihr Body Mass Index (BMI) berechnet:

Gewicht:
Größe:
Auswertung:BMI unter 12 = Anorexie, lebensbedrohlich niedriges GewichtBMI 12 bis unter 14 = Anorexie, kritisch niedriges GewichtBMI 14 bis unter BMI 17,5 = AnorexieBMI 17,5 – unter 18,5 = UntergewichtBMI 18,5 – unter 25 = NormalgewichtBMI 25 – unter 30 = ÜbergewichtBMI 30 bis unter 35 = Adipositas Grad IBMI 35 bis unter 40 = Adipositas Grad IIBMI über 40 = extreme Adipositas Grad III

Die oben angegeben Werte sind nur Richtwerte, da bei genauerer Betrachtung das Geschlecht und das Alter der Personen sowie der Fett- oder Muskelanteil am Gesamtgewicht zu berücksichtigen sind.